top of page

Kastraten

Auf dieser Seite finden Sie unsere pensionierten Zuchtkatzen, die einige Nachkommen in unserer Zucht hatten und die Sie in den Stammbäumen unserer aktuellen Zuchtkatzen wiederfinden. Natürlich leben einige unserer geliebten Kastraten glücklich mit uns, aber bei weitem nicht alle von ihnen. Es ist immer so schwierig, sich von einer seiner geliebten Katzen zu trennen, mit denen man seit einigen Jahren zusammenlebt, aber die Suche nach einem neuen guten Zuhause für einen Kastraten kann aus verschiedenen Gründen notwendig werden.

Nach der Kastration kommt es häufig vor, dass Katzen ihren Platz in der Gruppe verlieren und nicht mehr so gut und harmonisch mit anderen Katzen auskommen. Alles beginnt mit ein paar ziemlich harmlosen Konflikten, die mit der Zeit aber intensiver werden können. Dann ist es für uns an der Zeit, Entscheidungen zu treffen und im Interesse des Tieres zu handeln. Ruhe und Harmonie sind für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Katzen, Jung und Alt, von wesentlicher Bedeutung. Daher ist es notwendig, wenn keine andere Methode funktioniert, die Dominanten oder Dominierten oder im einzelnen Fall sogar beide aus der Gruppe herauszuholen, um eine friedliche und ruhige Umgebung wieder herzustellen. 

Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass es nicht immer zu Konflikten kommen muss. Manchmal ist es einfach so, dass eine Katze nicht glücklich ist, in einer Gruppe von Katzen zu leben. Dann wird sie unglücklich und gestresst. Dies ist auch eine Situation, in der es unserer Meinung nach wichtiger ist, dass sich eine Katze wohlfühlt und happy ist, als die egoistischen Träume eines Züchters zu verwirklichen.

Manchmal kommt es vor, dass eine kastrierte Katze das Sättigungsgefühl verliert. Da in einer Zucht immer etwas Futter für die schwangeren oder stillenden Kätzinnen oder zu bestimmten Jahreszeiten für die Kätzchen zur Verfügung steht, kann die kastrierte Katze so übergewichtig werden, dass sie nicht einmal mehr in der Lage ist, sich selbst sauber zu halten. Auch hier kann die Lösung für das Beste der Katze nur darin bestehen, ein liebevolles neues Zuhause für sie zu finden, in dem sie die entsprechenden Futtermengen erhält, um sicherzustellen, dass sie noch viele Jahre ein gesundes und glückliches Leben führen kann.

Manchmal kann es aber auch notwendig sein, einige Katzen in ein neues gutes Zuhause zu bringen, weil die Gruppe sonst zu groß und damit unharmonisch wird. Jeder Züchter, der ein ernsthaftes Zuchtprogramm hat, durch sehr selektive Verpaarungen Kätzchen bekommt, die typmäßig besser sind als seine Eltern und die sein Zuchtprogramm nur mit den Besten von ihnen fortsetzen, wird früher oder später auf das Problem stoßen, dass seine Katzengruppe wächst und seine Fähigkeiten übersteigt. Von einem seriösen Züchter könnte man zu diesem Zeitpunkt erwarten, dass er erkennt, wann die Grenzen seiner Kapazitäten in Bezug auf Zeit, Raum und Geld erreicht sind. Er muss sich dann auf das Wohl seiner Katzen konzentrieren.  Züchter, die das nicht erkennen können oder wollen, werden früher oder später gezwungen sein, die Zucht einzustellen. Dies ist definitiv eine richtige Argumentation, die aber glücklicherweise nie der Grund war, für eine Katze von Of Salvation ein neues Zuhause suchen zu müssen.

bottom of page